FANDOM


Dieser Artikel oder Absatz ist ein Stub. Du kannst mithelfen, indem du ihn erweiterst.
Club bewerben (auch Club-Management genannt) fasst eine Reihe an Missionen aus Grand Theft Auto Online zusammen, die in einem Nachtclub gestartet werden können. Wie der Name es schon vermuten lässt, wird damit der Nachtclub beworben und die Beliebtheit des Clubs steigt dadurch. Die Missionsreihe beinhaltet mehrere Missionen von Anthony Prince, dessen Aufträge sich mit der Bewerbung des Clubs in der Stadt befassen und Missionen von Lazlow Jones, bei dem VIPs und Prominente zum Club gebracht werden müssen. Man muss einmalig 10.000 Dollar für die Missionen zahlen.

Tonys Missionen

Flugblätter

Ein mit Flugblättern ausgestatteter chromfarbener Buzzard steht bereit, um über Los Santos geflogen zu werden. Die Flugblätter sollen dabei an acht bestimmten Orten abgeworfen werden. Die Belohnung beträgt 2.500 Dollar und +10 % Beliebtheit.

Ziele

  • Steig in den Buzzard.
  • Wirf die Flugblätter über den Werbegebieten ab.

Mögliche Werbegebiete

oder

oder

Anruf (während Mission)

Also wenn wir wollen, dass die Leute über diesen Club reden, müssen wir ein paar Flyer unter Volk bringen. Ich rede von Flyerverteilung im industriellen Maßstab. Wir nehmen einen Hubschrauber, fliegen los und werfen unser Marketingsmaterial über die ganze Stadt ab.

Anthony Prince

SMS (während Mission)

Jetzt, wo du im Hubschrauber bist, flieg einfach zu den Positionen auf deinem GPS und wirf die Ware ab. Tx

Anthony Prince

SMS (nach der Mission)

Manche nennen sowas „die Stadt zumüllen“, ich bevorzuge den Begriff „Promotion für den besten Club in ganz Los Santos“. Gute Arbeit!

Anthony Prince

Zerstöre alle Versorgungstrucks

Das Bahama Mamas West erwartet Lastwagen, die Spirituosen anliefern. Der Protagonist soll alle vier Logger-Benson zerstören. Die Belohnung beträgt 5.000 Dollar und +10 % Beliebtheit.

Ziele

  • Zerstöre die Versorgungstrucks.

Anruf (während Mission)

Also, wir verlieren Kundschaft an das „Bahama Mamas“, obwohl wir die bessere Musik haben sowie die schönere Atmosphäre und mehr Durchgeknallte. Schalte die Lastwagen dieser Idioten aus. Mal sehen, ob unsere Gäste dann nicht lieber zu uns zurückkommen.

Anthony Prince

SMS (während Mission)

Einer erledigt, nich drei übrig. Bahama Mamas können ihre eigenen Mütter ficken. tX

Anthony Prince

Anruf (nach der Mission)

Sehr schön, wir haben praktisch das gesamte Geschäft des „Bahama Mamas“ übernommen. Hoffen wir mal, dass die hier nicht alle in Hawaiihemden und Sandalen auflaufen.

Anthony Prince

Lazlows Missionen

Finde den Prominenten: Poppy Mitchell

Poppy Mitchell hat zugesagt, als Prominente im Club präsent zu sein. Der Protagonist soll sie mit einer Patriot-Limousine abholen, doch Lazlow weiß nicht, wo sich Poppy befindet. Mithilfe von Snapmatic ermittelt Lazlow Poppys Aufenthaltsort. Wenn sie gefunden worden ist, muss sie zum Club gebracht werden.

Ziele

  • Steig in das Fahrzeug.
  • Warte, bis Lazlow dir das Snapmatic-Bild schickt.
  • Hole Poppy Mitchell [Standort] ab.
  • Hole Poppy Mitchell [Standort] ab.
  • Hole Poppy Mitchell [Standort] ab.
  • Hole Poppy Mitchell ab.
  • Gib Poppy Mitchell ein Signal.
  • Warte, bis Poppy Mitchell in das Fahrzeug eingestiegen ist.
  • Bringe Poppy Mitchell zum Nachtclub.

Mögliche Standorte

Anruf (während Mission)

Yo. Du müsstest für mich eine VIP abholen, schon soetwas wie eine Prominente. ’ne total enge Freundin von mir, Poppy Mitchell. Sie hat mir nicht genau gesagt, wo sie ist, und ... sie hat mich bei Bleeter geblockt, aber ... ich glaube, ich kann sie mithilfe ihres Snapmatic-Profils finden. Ich schicke ihre letzten Posts. Wir werden sie finden, abholen und in den Club bringen.

Lazlow Jones

SMS (während Mission)

Hier ist das Snapmatic-Foto. Ist wohl [Standort]. Beweg dich.

Lazlow Jones

SMS (während Mission)

Scheiße, ein neues Bild. Dein Ziel ist [Standort]. Beeilung.

Lazlow Jones

SMS (während Mission)

Oh Gott. Ein neuer Post, ist [Standort]. Das muss es sein.

Lazlow Jones

Dialog mit Poppy Mitchell

  • Poppy Mitchell: Oh hallo. Da bist du ja. Ich hätte doch besser eine Limousine bestellt. Du bist spät dran.

Poppy steigt in die Limousine

  • Poppy: Ich tu das hier nur, weil ich Tony was schulde. Sein letzter Partner in Liberty City hat die Paparazzi mit einem Feuerwehrauto verjagt. Unglaublich. Ich brauche mal eine Nacht im Club. Ich bin es so leid, dauernd die Arschlöcher auf Bleeter zu löschen. Wenn ich ein Bild von deinem Ding wollte, hätte ich danach gefragt. Meine Tween-Fans werden meine Snapmatic-Postings heute Abend lieben. Ich bin eine Influencerin für Marken, weißt du? Spiritueller Kram. Wenn Lacey Jonas in diesem Club ist, werde ich sie ignorieren und keine reinhauen. Ich bin ihr Vorbild. Als ich gehört habe, dass Solomun/Tale Of Us/Dixon/The Black Madonna in der Stadt auftreten, hab ich gleich gesagt, dass ich das auf keinen Fall verpassen werde. „Omega/Gefängnis/Paradise/Studio Los Santos/Maisonette Los Santos/The Palace/Galaxy/Technologie/Tony’s Fun House“, was? Er ist wirklich zur Westküste übergelaufen, wie? Danke fürs Abholen. Wir sehen uns dann im VIP-Bereich? Na gut. Ich ruf mir dann ein Taxi, wenn ich nach Hause will. Danke.

Lazlow verkündigt Poppys präsenz

Also, Leute, ich will, dass das jetzt jeder von euch auf Lifeinvader postet: Poppy Mitchel macht hier heute Party!

Anruf (nach der Mission)

Scheiße, ich kann es nicht fassen. Sie ist hier. Ich schaue dreimal am Tag auf ihre Snapmatic-Seite. Gott, ich wünschte wirklich, ich wäre gerade am DJ-Pult. Hey Baby! Lazlow! Nein, nein. Lazlow. Laz-low.

Lazlow Jones

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.