FANDOM



Der Brawler ist ein von Coil hergestellter Geländewagen aus Grand Theft Auto V, der auf dem Local Motors Rally Fighter basiert und mit dem Ill-Gotten-Gains-Update Teil 2 in das Spiel integriert wurde.

Design und Fahrverhalten

Auf Legendarymotorsport.net als Mischung aus Sportwagen und Gelände beworben. Klingt nach einer unmöglichen und bescheuerten Zusammenkunft? War es bisher auch. Dann kam der Brawler.

Vom Design her kann man mit reinem Gewissen sagen; dieses abgefahrene Gefährt hat von Allem etwas! Fangen wir hinten an: Ein Heck wie ein reinrassiger Sportwagen bzw. einer extrem sportlichen Limousine a lá Kuruma, eine Seitenlinie wie von einem experimentellen Concept-Car und die Front, dank dicker Umrandung der „nach unten blickenden“ Doppelscheinwerfern, eines 70er-Jahre Musclecars. Der Antritt enspricht dem eines guten Coupés, absolut hervorragend, Meckerpötte dagegen würden sagen, es ginge durchaus besser. Letztendlich hat er logischerweise die Bodenfreiheit eines echten Offroaders und die Tuningteile, die an die von verschiedenen SUV’s erinnern und dementsprechend auch perfekt an zu einem Geländewagen passen. Das Interieur ist übersichtlich und schlicht, jedoch nicht langweilig. Im Gegenteil, ein solch sportliches Ambiente in einem großkotzigen Offroader ist bisher nur beim Brawler zu finden. Lediglich die Sicht aus dem Cockpit nach hinten ist definitiv ein Makel. Das einzige, was man aus der hochliegenden Heckschutzscheibe sieht, ist der Kopf einer Straßenlaterne und den Himmel.

Kommen wir zum Fahrverhalten! Wie oben bereits erwähnt, liegt die Beschleunigung im guten Durchschnitt, für einen Offroader sogar im Spitzenfeld. Absolut ungewohnt ist das sehr sensible Handling; Wer sich an die steinharte Lenkung anderer Geländewagen bereits gewöhnt hat, wird sich mit diesem erstmal schwertun, denn sowohl im Gelände als auch auf der Straße fährt er sich ähnlich wendig, wenn nicht gar zickig wie ein Sportwagen, was zu schnellem Überrollen oder Abrutschen an Hängen führen kann.

Die Höchstgeschwindigkeit ist leider überhaupt nichts neues und dementsprechend (s)ehr enttäuschend. Selbst bei vollem Tuning tut sich der ebenfalls ungewöhnlich kleine Motor schwer, die doch recht leicht aussehende Karosserie über die Grenze von 100 mph zu bringen.

Alles in allem: Ein UFO auf Rädern. Er bringt von jeder Art Auto irgendetwas mit, kombiniert Äpfel mit Zucchinis und trotzdem kommt irgendwie etwas Cooles bei raus. Zuerst seltsam zu fahren und etwas bizarr anzusehen, aber wer’s drauf hat, den Brawler zu fahren, der wird wahrscheinlich noch sehr lange damit seinen Spaß haben.

Leute, die allerdings sehr ungerne Kompromisse schließen und sich an Altbekanntem festhalten möchten, sollten sich jedoch für den sehr hohen Kaufpreis von 715.000 zwei separate Wagen besorgen, einen für die Straße und einen für das Gelände.

Statistik im Social Club

Blanko herstellerlogos gtav coil Coil Brawler
Icon SC Tempo Tempo
72%  
Icon SC Beschleunigung Beschleunigung
62%  
Icon SC Bremsleistung Bremsleistung
20%  
Icon SC Traktion Traktion
56%  



Fundorte

Grand Theft Auto V

  1. Als spezielles Fahrzeug in den Social-Club-Garagen der drei Hauptcharaktere auswählbar (PlayStation 3 und Xbox 360)
  2. Auf Legendarymotorsport.net für 715.000 Dollar erhältlich (PlayStation 4, Xbox One und PC)

Grand Theft Auto Online

  1. Auf Legendarymotorsport.net für 715.000 Dollar erhältlich

Trivia

  • Warum der Brawler ausgerechnet von Coil hergestellt wird, wird wohl für immer ein Rätsel bleiben.

Galerie

  • Der Brawler in der Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht
  • Ein zur Straße modifizierter Brawler
  • Ein zum Gelände modifizierter Bralwer
  • Von der San Chianski-Bergkette bis zu den Gehsteigen des Vinewood Boulevard: Der stylische Coil Brawler ist für jedes Gelände gewappnet
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.