Fandom


Booth Tunnel, IV

Tunnelportal in Alderney

Booth Tunnel (GTA4) (interior, Alderney side)

Der Booth Tunnel von innen

Der Booth Tunnel ist ein vierspuriger, etwa 1,5 Kilometer langer Straßentunnel aus Grand Theft Auto IV, der Alderney mit Algonquin verbindet. Das LCPD bewacht den Tunnel an beiden Enden in kleinen Häuschen. Neben der Hickey Bridge im Norden stellt der Tunnel die einzige Möglichkeit dar, Alderney mit dem Auto zu erreichen. In der Mitte des Tunnels befinden sich zwei an die Wand gemalte Wegweiser in Richtung Alderneys und Algonquins und eine Micro-SMG.

Für den schnellen Fahrer eignet sich dieser Tunnel kaum als Rennstrecke. Besonders an den Enden der Tunnel bildet sich ein recht langsam fahrender Verkehr, der auf Grund des schmalen Tunnels meist nur mit hoher Unfallgefahr überholt werden kann.

Der Booth Tunnel ist an den Lincoln-Tunnel angelehnt, der New Jersey und New York City miteinander verbindet. Womöglich ist der Tunnel nach John Wilkes Booth benannt, jener Booth, der Abraham Lincoln ermordete.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.