FANDOM


Disambig-dark.svg Für weitere Bedeutungen siehe auch Beverly.


Beverly Felton (möglicher Tod † 2013 in Los Santos) ist einer der Fremden und Freaks, bei denen man eine Nebenmission starten kann. Er ist ein verrückter Journalist und Paparazzo, der gerne prominente Persönlichkeiten in peinlichen Situationen fotografiert und filmt. In seiner letzten Mission hat Franklin die Wahl, Beverly am Leben zu lassen oder zu töten, nachdem Beverly ihm die versprochene Entlohnung für seine Aufträge verweigert und Franklin zudem beschimpft, nachdem er ein Casting zu Beverlys Reality-Show unterbrochen hat.

Es ist möglich, dass er kurzsichtig ist, weil er Franklin mit einem dunkelhäutigen schwulen Filmstar verwechselt und sich daraufhin entschuldigt und sagt, er habe seine Kontaktlinsen nicht drin. So oder so ist diese Situation ein Hinweis auf latenten Rassismus, da Franklin sich darüber beschwert, dass es auch noch andere Schwarze gibt, die sich in einem Reichenviertel aufhalten (und nicht alle Schwarzen gleich aussehen.)

Missionsauftritte

Siehe auch

  • Beverly auf Bleeter Banner IV.png
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.