FANDOM


Dieser Beitrag stellt GTA-spezifische Fragen und Antworten aus dem „Asked and Answered“-Spezial aus dem Rockstar Newswire auf Deutsch zusammen.


ACHTUNG, SPOILER – „Ivan Bytchkov töten oder verschonen? Cherise Glover töten oder verschonen? Playboy X oder Dwayne Forge töten? Clarence Little töten oder verschonen? Francis McReary oder Derrick McReary töten? Darko Brevic töten oder verschonen?

Auf den Deal eingehen oder sich rächen? Ich weiß, was ich täte, aber ich wüsste gern, was Niko getan hätte. Ihr habt ihn erschaffen, also kennt ihr ihn besser als ich.“ – Mike Sean Clifton

Das ist eine sehr interessante Frage. Die Entscheidung, die man in Grand Theft Auto IV für Niko Bellic trifft, liegt ganz beim Spieler selbst. Euer Gewissen und Neugierde helfen Niko, das ganze Spiel über Entscheidungen zu fällen, also haben wir keine Patentlösung, wie sich der Niko-„Charakter“ im Angesicht von Leben-und-Tod-Situationen verhalten würde – es liegt im Ermessen der Person, die ihn spielt, und unsere Hoffnung war, dass wir faire Pro- und Contra-Argumente für beide Entscheidungsmöglichkeiten geliefert haben, damit sie wie echte Zwickmühlen wirken. In Bezug auf die Auswirkungen (die Niko zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen kann) gibt es einen „besten Weg“, diesen verraten wir im Rahmen unserer Tipps-und-Tricks-Beiträge. Dieser Weg bezieht sich aber nur auf das Spiel, da einige Entscheidungen zu Vorteilen führen, Nikos Entscheidungen spielen zu diesem Zeitpunkt keine Rolle. Diese obliegen dir.


„Werden GTA III oder Vice City irgendwann auf dem Xbox-Live-Marktplatz zum Kauf oder Download erhältlich sein, wie San Andreas kürzlich?“ – PURSER_THEPAIN

Auf Grund von Kompatibilitätsproblemen und anderer technischer Einschränkungen planen wir nicht, Grand Theft Auto III oder Vice City auf dem Xbox-Live-Marktplatz anzubieten.


„Hi, ich habe eine Frage: Warum unterscheiden sich die Liberty Citys aus GTA IV und GTA III so erheblich voneinander?“ – aus den Mouthoffs

Genauso, wie sich das Liberty City aus Grand Theft Auto 1 von dem in GTA III unterscheidet: Die Hardware-Verbesserungen, die GTA IV vorausgingen, boten uns einen Haufen neuer Möglichkeiten, die Spielwelt auszubauen und neu zu erfinden, wie es auch in vorigen Spielen der Fall war. Liberty City aus GTA III basiert lose an eine Reihe von Ostküsten- und Mittlerer-Westen-Städte – New York, Philly, Detroit, Baltimore usw. – stellt aber keine speziell dar. Mit Vice City begannen wir, mit Städten zu experimentieren, die Orte direkter parodierten oder imitierten. Das GTA-IV-Liberty-City sollte wirklich eine hochauflösende, unglaublich detaillierte digitale Zeichnung New Yorks sein (aber immer noch mit dem Rockstar-„Kniff“), da wir so etwas für uns Neuland war und wir es interessant fanden.


„Wie geht’s mit GTA V weiter?“ – aus den Mouthoffs

Wir arbeiten unermüdlich an dem Spiel! Alles läuft glatt, aber das Spiel ist ein Riesenprojekt. Wir sollten bald mehr Informationen und was für die Augen haben.


„Warum veröffentlicht ihr nicht mehr Informationen?“ – aus den Mouthoffs

Wie bereits erwähnt, klaffen oft große Lücken zwischen unseren Veröffentlichungen – das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Es tut uns leid, falls es dich frustriert, aber bitte verstehe, dass wir das nicht tun, weil uns „unsere Fans egal sind“, wir „unsere Fans nicht respektieren“, die „GTA-Fans hassen“ usw. – das Gegenteil ist der Fall! Wir machen das, damit wir nur 100 Prozent korrekte Informationen veröffentlichen und um nicht zu viel zu enthüllen, damit euch beim Spielen noch viele Überraschungen widerfahren. Uns interessiert einzig, dass ihr beim Spielen des Spiels tolle Erfahrungen sammelt und wir genaue Informationen veröffentlichen. Wir waren bisher nicht in der Lage und werden auch in naher Zukunft nicht in der Lage sein, mehr vom Spiel als den Trailer zu zeigen. Allerdings konnten wir uns mit einem kleinen Screenshot davonstehlen... Es ist nicht viel, aber ihr habt sicher euren Spaß damit.

Newswire 1342100433

Und da unser Art-Team sagt, ein einziges Bild kann das Spiel nicht vernünftig repräsentieren, gaben sie uns noch eines mit auf den Weg...

Actual 1342100533

Wir werden versuchen, demnächst mehr Bilder für euch zu ergattern, und einen zweiten Trailer, wenn wir so weit sind.


[1] Hinter dem obenstehenden Link verbirgt sich ein Video, das offensichtlich einen Licht-Test von GTA V zeigen soll. Könnt ihr mir verraten, ob es echt oder gefälscht ist. Danke im Voraus :)“ – aus den Mouthoffs

Jetzt, wo wir GTA V angekündigt haben, wird es bis zur Veröffentlichung des Spiels (und wahrscheinlich darüber hinaus) nicht an Falschmeldungen, gefakten Videos und Bildern, grassierenden Gerüchten und Spekulationen mangeln. In der Regel bestätigen wir weder solche Dinge noch dementieren wir sie, da es einfach zu viele davon gibt. Die Hälfte verstehen wir nicht einmal – zum Beispiel haben wir keine Ahnung, was das „Build Model“ sein soll, daher wissen wir auch nicht, ob es existiert oder nicht! Stattdessen überlassen wir den Fans die Entscheidung, was sie für echt und falsch halten. Bitte geht davon aus, dass es sich wahrscheinlich um Fakes und mit ziemlicher Sicherheit nicht um die ganze Wahrheit handelt, sofern ihr hier nichts anderes gehört habt.

Was für euch auf jeden Fall sagen können: Es gibt keinen „Beta“-Test für das Spiel. Vor Werbeanzeigen oder Bitten, bei einem Beta-Programm mitzuwirken, sei gewarnt, da sich dahinter ein gefährlicher Internet-Phishing-Betrug verbergen kann. Vertraue am besten nur Informationen von offizieller Seite, wie hier vom Rockstar Newswire.


„Hallo Leute, ich hoffe, bei euch Rockstars ist alles klar. Ich habe nur ein Frage zu GTA IV: Das Spiel war genial und mir gefiel es verdammt gut, aber ich war enttäuscht davon, dass es keine Flugzeuge und Jets gab... Könnt ihr mir verraten, warum ihr keine integriert habt, ihr werdet sicher eure Gründe haben?“ – aus den Mouthoffs

Die Stadt war einfach zu klein für vernünftige und unterhaltsame Flüge. Es war das erste Mal, dass wir ein hochauflösendes Open-World-Spiel gemacht haben, und es war ein Riesenhaufen Arbeit, etwas in diesem Maßstab auf die Beine zu stellen – Wir konnten einfach keine Welt erschaffen, die für Flüge mit üppigen Maschinen groß genug ist. Keine Angst: In unserem größten Open-World-Spiel bis dato machen Flugzeuge ein Comeback.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.