FANDOM


Grand-Theft-Auto-V-Logo
Grand Theft Auto V, Rockstar Norths allerneuester Titel, ist seit heute, dem 17. September, in den meisten Ländern der Erde offiziell im Handel zu erwerben.

Das Spiel spielt wieder im Bundesstaat San Andreas, genauer gesagt rund um die von der Wirtschaftskrise geplagte Millionenmetropole Los Santos, in der drei von der Persönlichkeit her unterschiedlichste Charaktere sich zusammen aufmachen, das große Geld in einer Reihe von waghalsigen Raubüberfällen zu holen.

Das Spiel hat in der Standard-Fassung eine UVP von 69,99 €. Zudem gibt es noch eine Special Edition und eine Collector’s Edition mit erweiterten Inhalten, die jedoch höher im Preis liegen und teilweise schon ausverkauft sind.

Schon seit letzter Woche hatten einzelne die Möglichkeit früher in den Besitz von GTA V zu gelangen, aber erst heute sind alle Features freigeschaltet. So auch die GTA-V-Sektion im Rockstar Games Social Club, die es ermöglicht, sich mit anderen Spielern in Highscores zu messen, die spielinternen Börsenkurse zu verfolgen oder sich auch „Selfies“, mit der Handykamera aufgenommene Selbstporträts der Protagonisten, anzuschauen.

Bisher lässt sich GTA V nur für Playstation 3 und Xbox 360 erwerben, jedoch hat Rockstar Games eine Veröffentlichung für PC oder Next-Gen-Konsolen nicht ausgeschlossen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.