FANDOM

DuaneHanson

  • Ich lebe in Trier
  • Ich bin geboren am 24. Juni
  • Ich bin männlich

Über mich

Zur Zeit spiele ich GTA SA und die drei Teile von GTA IV. Mein Lieblingsmodus in San Andreas war es, dort alles zu erledigen, was machbar ist, ohne einmal im Haus seiner Mutter gewesen zu sein, also noch vor der ersten Mission. Klar ist das ein bisschen bekloppt, aber wer ist das nicht?

Die Krankenwagen- Feuerwehr- und Bürgerwehrmissionen waren ja noch recht leicht, auch wenn das Essen ein bisschen mühsam ist, weil die Kneipen alle noch geschlossen sind. Die Zuhältermissionen und die Graffittis sind auch leicht zu schaffen. Die Austern, Fotos und Hufeisen sind hingegen schon schwieriger zu absolvieren, wenn und weil man einen Vier-Sterne-Level hat. Geholfen haben mir meine beiden Freundinnen Barbara und Katie, die ich ziemlich von Beginn an hatte (waren allerdings auch nicht leicht zu überzeugen). Noch schwieriger waren Burger Shot Courier in Venturas und höllisch schwer war Hippy Shopper Courier in Fierro. Die Rennen gingen dann wieder, wobei ich durch einen Zufall darauf kam, CJ unkompliziert fett werden zu lassen. Schließlich kann er zu Beginn noch nicht essen gehen.

Dort, wo man die Blood Bowl absolviert, sind zwei Imbissstände nebeneinander. Wenn man also das Rennen versucht und scheitert, geht man raus, isst schnell bei beiden und macht dann einen neuen Versuch. Nach diversen Versuchen (die man meist sowieso braucht), ist er dann endlich fett. Kickstart und Dirt Track waren dann wieder leicht. Die Chiliad Challenge ist an und für sich schon schwer – sie wird nicht leichter, wenn einen dabei die Polizei verfolgt, soviel ist mal sicher. Das Schwerste aber war die NRG-500-Challenge. Ständig fahren die Bullen in das Dock und versuchen einen zu stören. Und das, wo diese Übung sowieso schon zu den schwersten im Spiel gehört. Von den Monsterstunts war einer leider nicht zu schaffen, da man an einer unsichtbaren Wand scheitert, solange Las Venturas noch unzugänglich ist. Aber alles in allem war's doch ziemlich lustig und mal was anderes, nur das billige Unterhemd ging mir irgendwann höllisch auf den Zeiger ...

Ein netter Nebeneffekt ist, dass man dabei ziemlich reich geworden ist, schließlich kann man sein Geld noch fast nirgendwo ausgeben. Die Klamottenläden sind zu, genauso wie der Friseur und Ammu-Nation. Man ist hübsch aufmunitioniert und hat überall vollen Waffen-Skill. Jetzt ist der eigentliche Missionsstrang ein Kinderspiel.

Meine Artikel

Meine Bilder

  • Ich höre die Wölfe heulen!
  • Hubschrauber sei Dank!
  • Was war denn da los?! Ich steig aus 'nem Taxi und auf einmal wollen mich alle verprügeln.
  • Johnny (mein absoluter Liebling) haut einen Biker von seinem Krad.
{C}Da ich zur Zeit wenig zu tun habe, nehme ich gerne Fotoaufträge für San Andreas und Liberty City an. Denn genau wie im richtigen Leben kann man auch im Spiel beim Fotografieren alles richtig oder vieles falsch machen. Immer, wenn ich besonders miese Fotos sehe, werde ich in Zukunft versuchen, diese zu ersetzen. Und nicht böse sein, wenn ich mal eines eurer Bilder ersetzt habe – das Bessere ist des Guten Feind. Ich nehme es euch auch nicht übel, wenn es umgekehrt sein sollte, solange es gerechtfertigt ist. ;)

Neues Projekt

  1. Tag: Neugierig geworden durch meinen eigenen Artikel versuche ich jetzt, GTA SA mit so wenig Toten wie möglich durchzuspielen. Bis jetzt bin ich bei 4 Toten und 7% Fortschritt, ob ich den Schnitt halten kann? Tags sind gesprüht, Taxi- und Einbrechermissionen sind durch, ohne einen Unfall mit Personenschaden, wow. Die vier Toten sind die Dealer und Ballas aus den ersten Missionen. Tat mir echt leid ...
  2. Tag: 30 Tote und 12% gespielt. Das fängt ja gut an. Ich hatte auf weniger gehofft. Eben habe ich die Krankenwagenmission bei Level 10 abbrechen müssen, weil ich jemanden überfahren habe. *schnief* Hätte das nicht bei Level 2 passieren können?
  3. Tag: 31 Tote. Nur die Monsterstunts in LS gemacht und 1.200 Schuss Munition für die Minigun besorgt. Dabei scheint sich einer vor den Freight geworfen zu haben. R.I.P.
  4. Tag: 171 Tote, WTF ist passiert? Nun, ich habe die Bürgerwehrmission gemacht mit meiner Minigun. Die drei toten Unbeteiligten sind wohl das, was man einen Kollateralschaden nennt. Oder auf gut konservativ: »Wo gehobelt wird, fallen Späne!« Aber falls es die Toten tröstet: Sie sind nicht umsonst gestorben, Los Santos ist ein Stück »sicherer« geworden.
  5. Tag: 177 Tote, sorry. Aber bei der Zuhältermission waren 4 Kunden nicht nett zu meinen Mädchen und beim Feuerlöschen scheint auch was ein bisschen aus dem Ruder gelaufen zu sein, 2 Tote. Bis jetzt halte ich mich nicht so schlecht, schließlich sind laut Statistik 172 Tote völlig legitim. Man muss ja schließlich immer die Relationen sehen.
  6. 183 Tote. Dafür, dass ich Madd Dogg’s Rhymes und Burning Desire gespielt habe, sind nur sechs Tote gar nicht mal so übel.
  7. 30% gespielt und 344 Tote, davon sind sieben außer der Reihe. Aber wenigstens geht Body Harvest auch völlig unblutig, ganz anders, als der Titel einen vermuten ließe.
  8. CJ hat Pause.

Meine Navigationshilfen und andere Interna

Missionsarbeit

Missionen von Billy Grey
Clean and Serene... | ...Clean and Serene | Angels in America | It’s War | Action/Reaction | This Shit’s cursed
Missionen von Thomas Stubbs in The Lost and Damned
Politics | Off Route | Thomas Stubbs’ Dirty Laundry | Get Lost
The-Lost-and-Damned-Missionsübersicht
Missionen von Elizabeta Torres in The Lost and Damned
Buyer’s Market | Heavy Toll | Marta full of Grace | Shifting Weight
Missionen von Jim Fitzgerald
Liberty City Choppers | Bad Cop Drop | Hit the Pipe | End of Chapter | Bad Standing | Angus’ Bike Thefts (Nebenjob)
Missionsübersicht The Lost And Damned
Missionen von Ray Boccino in The Lost and Damned
Diamonds in the Rough | Collector’s Item | Was it worth it?
The-Lost-and-Damned-Missionsübersicht
Annahmestelle-ashley
Missionen von Ashley Butler in The Lost and Damned
Coming down | Roman’s Holiday
Vorlage:Nebenmissionen (TLAD)

Straßenbau

Straßen in Industrial
Attica Avenue | Beaumont Avenue | Darkhammer Street | Drill Street | Guantanamo Avenue | Jackhammer Street | Leavenworth Avenue | Lompoc Avenue | Northern Expressway | Sing Sing Avenue | Worm Street
Straßen in Little Bay
Alcatraz Avenue | Bronco Street | Coxsack Avenue | Downrock Loop | Northern Expressway | Sing Sing Avenue
Straßen in Northern Gardens
Altona Avenue | Bronco Street | Caterpillar Street | Coxsack Avenue | Flanger Street | Leavenworth Avenue | Northern Expressway | Planche Street
Straßen in Boulevard
Butterfly Street | Elbow Street | Folsom Way | Grand Boulevard | Greene Avenue | San Quentin Avenue | Uprock Street | Valdez Street
Straßen in South Bohan
Attica Avenue | Gainer Street | Hollowback Street | Joliet Street | Rocket Street | Rykers Avenue | San Quentin Avenue | Wallkill Avenue
Straßen in Fortside
Applejack Street | Drop Street | Elbow Street | Folsom Way | Lotus Street | Mill Street | Rykers Avenue | San Quentin Avenue | Switch Street | Turtle Street | Valdez Street | Wallkill Avenue
Straßen in Chase Point
Attica Avenue | Beaumont Avenue | Guantanamo Avenue | Rocket Street | Spin Street | Windmill Street


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.