FANDOM



Begehrt ist eine Mission aus Grand Theft Auto Online, deren Auftraggeber nicht genannt wird. Sie wird auf Rang 36 freigeschaltet und kann von 1 bis 4 Spielern absolviert werden. Gestartet werden kann sie zwischen 0 und 8 Uhr über den Jobauslöser, der sich östlich des Senora Ways befindet, auf dem Berg nördlich des Palmer-Taylor-Elektrizitätswerks.

Einladungs-SMS

Der einfachste Weg, wie sich Verbrechen auszahlt, ist, dafür zu sorgen, dass deine Konkurrenz für ihre Fehler bezahlt. Eine rivalisierende Crew hat eine größere Drogenlieferung östlich vom Windpark in den Sand gesetzt und holt jetzt einen Cargobob ran, um die Ware auszufliegen. Sabotiere die Bergungsoperation und liefere den Container am Übergabepunkt ab.

—(unbekannt)

Mission

Einfacher Weg (mit Scharfschützengewehr; ab Level 19)

Nach dem Start der Mission rennt ihr ein kleinwenig nach vorne und snipert die Wachen durch einen Headshot weg (er hat auch ein Scharfschützengewehr!), nun nehmt ihr die Wachen auf der Inselzunge ins Visier. Am rechten Auto, zuerst den linken Mann wegschießen, dann den rechten. Wenn ihr alle erledigt habt, kommen zwei Personen auf euch zugerannt, die ihr mit einer normalen Waffe erledigt. Ihr steigt in den Wagen und fahrt nach unten. Nun geht ihr dort in Deckung und wartet auf den Cargobob, dessen Piloten ihr abknallt. Nun steigt ihr in den Helikopter ein und schließt die Tür, dann kann euch niemand mehr treffen. Jetzt kommt der eigentlich schwere Teil: Fahrt den Haken aus und nehmt den Container. Wenn ihr diese Tortur geschafft habt, fliegt ihr durch den RON-Alternates-Windpark zu Madrazos Garage. Ihr fliegt drüber und der Rest geht von selbst. Ihr habt die Mission geschafft.

Schwerer Weg (ohne Scharfschützengewehr; ab Level 1)

Nach Start der Mission pirscht ihr nach vorne und schießt den Scharfschützen hinter dem Auto weg. Wenn ihr nach vorne rennt, begegnet ihr zwei Männern, die ihr auch, in guter GTA-Manier, zu den Fischen bringt. Unten angekommen, wieder zwei Männer, das Gleiche. Ihr sucht Deckung und versucht so gut wie alle zu töten. Wenn der Cargobob gelandet ist, schießt ihr den Piloten weg und steigt ein, euer Charakter sollte die Tür schließen, diese sind, wie auch immer, schusssicher. Ihr nehmt den Container auf und fliegt durch den Windpark zu Madrazos Garage. Dort angekommen habt ihr die Mission geschafft.

Änderungen seit dem „Kein Hipster“-Update

    • Neue Missionsziele: Bei der Bucht angekommen muss der Spieler nun den Landeplatz sichern. Der Spieler hat nun zwei Minuten Zeit, zur Landestelle des Cargobob zu gelangen und Gegner zu töten. Schafft er es nicht innerhalb des Zeitrahmens, scheitert die Mission.
    • Neue Gegner-Aufenthaltsorte: Gut die Hälfte aller Gegner sind vom Strand auf den Hügel, der zur Landestelle führt, versetzt worden.
    • Der Cargobob benötigt nun zwei Minuten bis zur Landung, wenn der Spieler die Bucht erreicht.
    • Zwei Gegner nahe der Zielcontainer haben nun Raketenwerfer (niedrige Treffsicherheit).
    • Die Gegner auf dem Strand stellen das Feuer ein, wenn sich der Spieler die Schießerei auf dem Hügel liefert.
    • Der neue Zielort für den Container ist nun eine Lagerhalle in Cypress Flats.
    • Sobald der Spieler den Container aufnimmt, taucht ein gegnerischer Hubschrauber auf und jagt den Cargobob.

Ziele

  • Begib dich zur Bucht.
  • Sichere den Landeplatz.
  • Besorge den Container.
  • Liefer den Container zum Lagerhaus.

Missionsende

Dieser Artikel oder Absatz ist ein Stub. Du kannst mithelfen, indem du ihn erweiterst.

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn alle Team-Mitglieder tot sind, der Cargobob oder der Container zerstört wurde oder der Landeplatz nicht rechtzeitig gesichert werden konnte.

Strategie und Tipps

Dieser Artikel oder Absatz ist ein Stub. Du kannst mithelfen, indem du ihn erweiterst.

Trivia

Dieser Artikel oder Absatz ist ein Stub. Du kannst mithelfen, indem du ihn erweiterst.
  • Obwohl man von Martin nie angeschrieben wird, und er auch nicht der Auftraggeber ist, muss man trotzdem zu seiner Garage fliegen.
  • Der Ablieferpunkt befindet sich nach einem Update nun auf dem Bahn-Betriebshof in Cypress Flats.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.