FANDOM


K
(Gegnerischer Angriff)
Zeile 59: Zeile 59:
 
Man kann sich auch ein Taxi oder ein Polizeifahrzeug schnappen und die Taxi- bzw. Bürgerwehr-Mission starten, um den Kampf zu umgehen. Macht man das, wird der Angriff abgebrochen, genauer gesagt, hat er nicht stattgefunden. Die eben angefangene Mission kann man dann getrost wieder abbrechen.
 
Man kann sich auch ein Taxi oder ein Polizeifahrzeug schnappen und die Taxi- bzw. Bürgerwehr-Mission starten, um den Kampf zu umgehen. Macht man das, wird der Angriff abgebrochen, genauer gesagt, hat er nicht stattgefunden. Die eben angefangene Mission kann man dann getrost wieder abbrechen.
   
Sobald eines deiner Gebiete komplett von anderen deiner Gebiete umgeben ist bzw. nicht mehr an feindliches Territorium angrenzt, wird es ''nicht'' mehr angegriffen. Folglich verliert man kein Gebiet mehr an andere Gangs, wenn man alle, auch die winzigen, Gebiete erobert hat.
+
Sobald eines deiner Gebiete nicht mehr an feindliches Territorium angrenzt, wird es ''nicht'' mehr angegriffen. Alle Angriffe sind beendet, sobald du selbst alle gegnerischen Territorien für die Grove Street Families erobert hast.
   
 
Tipp: Lass' bis zuletzt das Gebiet der Ammu-Nation-Filiale in Willowfield in den Händen der Ballas. Dann finden feindliche Angriffe fast ausschließlich am westlich gelegenen Kohlebahnhof statt, der sehr einfach zu verteidigen ist.
 
Tipp: Lass' bis zuletzt das Gebiet der Ammu-Nation-Filiale in Willowfield in den Händen der Ballas. Dann finden feindliche Angriffe fast ausschließlich am westlich gelegenen Kohlebahnhof statt, der sehr einfach zu verteidigen ist.

Version vom 17. April 2009, 23:05 Uhr

SA Stadtplan mit Bandengebieten

Die Lage in Home Coming

Grand Theft Auto: San Andreas öffnet ganz neue Möglichkeiten, was die Banden angeht. Sie sind aktiver und vor allem schlauer geworden. Sie tragen ihre Farben und agieren mehr mit ihrer Umwelt. Doch es kommt vor, dass jemand die Bandenharmonie stört. Dies passiert, wenn CJ mal wieder ein Viertel angreift, das von einer gegnerischen Gang besetzt ist. In der Mission Doberman wird man das erste Mal mit dieser Aufgabe konfrontiert. Wesentlich später, bei der Rückkehr nach Los Santos ist man sämtliche zuvor eroberte Gebiete wieder losgeworden und beginnt mit Home Coming komplett von vorne. Bis zur finalen Endmission, muss man wenigstens 35 Prozent der vorhandenen Gang-Gebiete einnehmen (ca. 21 Territorien), um die besagte Mission durchspielen zu können. Ist man in der Storyline letzten Endes fertig, kann man Gebiete einnehmen wie man lustig ist.

Gebiete

Insgesamt gibt es 58 Territorien der unterschiedlichsten Größe. Große Gebiete lassen sich deutlich besser erobern, als kleine. Rein rechnerisch spielt die Ausdehnung aber überhaupt keine Rolle. Es gilt: 100 Prozent geteilt durch 58 Gebiete = ca. 1,724 Prozent. Pro übernommenes Gebiet bekommst du demnach zwischen 1,72 und 1,73 Prozent gutgeschrieben.

Übernahme von Gebieten

Es empfehlt sich auf alle Fälle, vor der Provokation eine Schutzweste bei Ammu-Nation zu kaufen (oder irgendwo zu finden) und selbstverständlich ein paar gute Waffen mit ausreichend viel Munition parat zu haben. Um dich schnell maximal aufzumunitionieren, lies den Artikel über die Schießstandmission.

Nehmen wir als Beispiel Jefferson, hier dominieren die Ballas. Auf dem Radar bzw. Stadtplan ist ihr Gebiet lila markiert. Man muss in diesem Gebiet vier zufällig herumstehende Ballas (in der PC-Version 3) hintereinander töten, um den 'Krieg' auszulösen. Maßgeblich für die Provokation eines Bandenkrieges ist, dass CJ in dem einzunehmenden Gebiet steht; die verfeindeten Bandenmitglieder können sich dagegen ruhig außerhalb aufhalten. Findest du keine herumstehenden Gegner, schieß' ein bisschen in die Luft, dann steigen meist sofort ein paar Gegner aus passierenden Fahrzeugen aus (schieß' aber nicht auf diese Gangfahrzeuge, sie fliehen sonst).

Das Jefferson-Gebiet auf dem Radar blinkt nach der Provokation rot auf.

Bei allen Gebieten muss man drei Angriffswellen durchstehen. Es gibt farblich schwach markierte Gebiete (Bsp.: Willowfield, Verona Beach) in denen jede Welle aus acht Angreifern besteht und dunkler markierte Gebiete (Jefferson, Idlewood), in denen jeweils 12 Angreifer in jeder Welle auf CJ eindringen.

Mit jeder Welle wird die gegnerische Gang ein bisschen stärker. So steigert sich die Bewaffnung von Baseballschläger, Micro-SMG, Tec-9, Schrotflinte, Pistole und MP5 (1. Welle), über MP5, Micro-SMG und AK-47 (2. Welle) bis zum ausschließlichen Gebrauch von AKs und MP5 in der 3. Welle.

Um die eigene Gesundheit wieder aufzufrischen, findet man auf den Straßen, wo der Bandenkrieg stattfindet, Power-ups, wie Herzen und Schutzwesten. Ein vorhandener Sprunk-Getränke- oder Snackautomat kann ebenfalls aushelfen.

Hat man alle drei Wellen überstanden, ist das Gebiet CJs 'Eigentum'.

Entfernt man sich während des Kampfes zu lange aus dem umkämpften Gebiet (es gibt eine entsprechende Warnung), wird CJ die feige Flucht vorgeworfen und die Gebietsübernahme ist erstmal gescheitert, der Bandenkrieg um dieses Territorium muss neu provoziert werden. Das Spiel lässt ein geringfügiges Verlassen der umkämpften Zone aber zu: Du kannst z.B. vom Dach des Jefferson Motels aus vier weitere angrenzende Gebiete für die Grove Street Family erkämpfen.

Um die Sache etwas einfacherer zu gestalten, kann man Mitglieder seiner Gang rekrutieren und zum Kampf mitnehmen. Dazu wird zuerst das eigene Gangmitglied anvisiert, indem man die R1-Taste bei der PlayStation-2-, Rechtsklick bei der PC-Version betätigt und während des Visierens auf der PS2 die obere Steuerkreuztaste bzw. beim PC auf die Taste "G" drückt. Hat man dies getan, folgen nun die Gangmitglieder CJ nach und helfen bei der Schlacht um ein Gebiet. Zum Abwählen wird der jeweilige markiert und anschließend mit dem Druck auf "H" entlassen (PC). Wer mehr Mitglieder rekrutieren will, muss zuerst Respekt sammeln, den man z.B. durch Erledigen feindlicher Gangmitglieder erhält. In einem Viertürer kann man drei Homies mitnehmen und mit ihnen durch die Stadt fahren, ein Bus oder Coach fasst mehr. Gegner, die deine rekrutierten Homies erledigen, zählen indes für die erforderliche Provokation des Bandenkrieges nicht mit.

Tipps:

Es ist äußerst effektiv, sich in dem anzugreifenden Gebiet auf einem Flachdach zu verschanzen (fahre gegebenenfalls ein Auto an das Gebäude und benutze es als Leiter), die Gegner sich versammeln zu lassen und dann mit Molotow-Cocktails auf einen Streich zu erledigen. Du kannst Gegner mit Molotow-Cocktails auch durch Mauern oder Zäune hindurch erledigen, ohne dass diese dich treffen können. Gut, wenn CJ zuvor die Feuerwehr-Missionen erledigt hat und feuerfest geworden ist.

Erobere erst die kleinen Gebiete vor angrenzenden größeren: Anderenfalls laufen in diesen kleinen Gebieten bereits so viele deiner eigenen Homies herum, dass es schwer bis unmöglich wird, genügend feindliche Gangmitglieder anzutreffen und zu erledigen, um einen Bandenkrieg zu provozieren. Eines der kleinsten Gebiete liegt im südlichen Los Flores direkt oberhalb des Kanalendes und misst kaum mehr als 15 mal 15 Meter. Noch kleiner ist ein Gebiet in Mulholland, das quasi nur aus dem Gehsteig vor dem Burger Shot besteht.

In den drei Angriffswellen werden die Angreifer stets außerhalb CJs Sichtfeld erzeugt. Nutze diese Methodik, in dem du mit der Kamerasteuerung der Richtung, aus der die Gegner günstigstenfalls kommen sollen, den Rücken zukehrst.

Das Sniper-Gewehr ist ein optimales Instrument, um auch auf große Entfernung (ohne Risiko für CJs Gesundheit) die erforderlichen drei bis vier Gegner zu erledigen und damit den Bandenkrieg anzuzetteln.

Das Gesundheits- und Schutzwesten-Pickup erscheint bei jeder Angriffswelle genau dort, wo die zwei Gegnergruppen erzeugt wurden.

Gegnerischer Angriff

Die verfeindeten Gangs versuchen natürlich ebenfalls, deine Gebiete zu erobern. In so einem Fall erhält man eine kurze Warnmeldung und kann auf dem Stadtplan nachsehen, welche Gegend betroffen ist. Vor Ort haben die Gegner dann stets eine Straßensperre aus mehreren Fahrzeugen errichtet und erwarten deinen Angriff. Lass nach der Warnmeldung nicht zu viel Zeit verstreichen, sonst bist du dein Gebiet los (Je länger du wartest, umso schneller wird das Aufblinken des Angriffs-Icons)! Erledige die Kerle kurzerhand und bestätige damit deinen Gebietsanspruch.

Es gibt allerdings einen Trick, um den Kampf zu umgehen: fahr, sobald du die Warnmeldung bekommen hast, zu einem beliebigen Speicherhaus und speichere ab. Wenn das Spiel weitergeht, sind die Angreifer verschwunden...

Man kann sich auch ein Taxi oder ein Polizeifahrzeug schnappen und die Taxi- bzw. Bürgerwehr-Mission starten, um den Kampf zu umgehen. Macht man das, wird der Angriff abgebrochen, genauer gesagt, hat er nicht stattgefunden. Die eben angefangene Mission kann man dann getrost wieder abbrechen.

Sobald eines deiner Gebiete nicht mehr an feindliches Territorium angrenzt, wird es nicht mehr angegriffen. Alle Angriffe sind beendet, sobald du selbst alle gegnerischen Territorien für die Grove Street Families erobert hast.

Tipp: Lass' bis zuletzt das Gebiet der Ammu-Nation-Filiale in Willowfield in den Händen der Ballas. Dann finden feindliche Angriffe fast ausschließlich am westlich gelegenen Kohlebahnhof statt, der sehr einfach zu verteidigen ist.

Missionsende

Die Mission ist fehlgeschlagen, wenn du aus dem Bandengebiet fliehst.

Mehr Gebiete

Dieser Trick funktioniert nur in der Playstation 2 und XBox Version 100%-ig.

Um mehr Gebiete über ganz San Andreas zu kriegen (d.h auch in San Fierro und Las Venturas), kann man einen Glitch anwenden. In den nächsten Schritten wird es erklärt:

1.Erobert alle Ganggebiete

2.Besorgt euch einen Shamal.

3.Fliegt es.

4.Fliegt bis zur Grenze von San Andreas, bis nur noch Wasser zu sehen ist.

5.Fliegt so lange weiter, bis ihr wollt. Laut Fanberichten 20 Min. - 6 Stunden. Jedoch können die Stunden je nach Laune variieren. Ihr könnt den Shamal einfach so lassen, da es einen Auto-Pilot Modus besitzt.

6.Nachdem ihr geflogen seit, fliegt ins Meer und lasst euch ertränken.

7.Nachdem man wieder vor dem Krankenhaus ist, müsste man außerhalb Los Santos weitere Ganggebiete haben. Die Zahl der Gebiete ist je nach Flugdauer unterschiedlich. Bei manchen werden keine Gangmitglieder auf den Gebieten außerhalb erscheinen. Um diese jedoch zu erobern gibt es einen Trick:

Aktiviert den Cheat 'Gangs kontrollieren die Stadt' und 'Alle Passanten in die Gang rekrutieren'. Nun rekrutiert ihr drei von der Gang von dem ihr das Gebiet erobern wollt. Anschlißened geht ihr in das Gebiet und tötet die drei. Nun seid ihr in einen Bandekrieg verwicklet. Jedoch kommen die feindlichen Gangs nur mit leichten Waffen wie z.B mit einem Baseballschläger.

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.