Fandom


Die Baille Station ist eine von drei Hochbahnstationen in Liberty City, welche in  Grand Theft Auto IIIGrand Theft Auto: San Andreas und Grand Theft Auto: Liberty City Stories vorkommt. Sie befindet sich an der Grenze zwischen Saint Mark's und Portland View in Portland und  ist durch eine Treppe zu erreichen. In regelmäßigen Abständen halten Züge, in die man einsteigen kann. Die Mitfahrt ist kostenlos. Die Bahnen fahren ununterbrochen die Bahnhöfe Kurowski und Rothwell an.

Vorkommen in Grand Theft Auto: San Andreas

In der Mission Saint Mark’s Bistro ist der Bahnhof in einer Zwischensequenz zu sehen.

Die Baille Station ist nur teilweise modelliert worden. Ebenso ist sie kein fester Körper, man fällt in unsichtbares Wasser, wenn man versucht, sie zu betreten.

Bilder

Trivia

  • Ihr Name befand sich bereits in GTA III in den Spieldateien, wurde aber erst mit Liberty City Stories in den regulären Spielverlauf integriert.
Bahnhöfe der Hoch- und U-Bahn in Grand Theft Auto III und Liberty City Stories
Hochbahn:
Portland EL
Über dieses Bild

U-Bahn:

LC Subway
Über dieses Bild
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.