FANDOM


Asstone

Der Schriftzug am Heck (hinten links)

Asstone (dt. Arschton = Furz) ist ein Fahrzeughersteller aus Grand Theft Auto IV, der ursprünglich den Super GT herstellen sollte. Der Name des Unternehmens steht in der CNT-Sendung „I’m Rich“ am Heck des Wagens.

Der Hersteller basiert auf Grund seines Modells und dem ähnlichen Namen auf Aston Martin, dessen GTA-IV-Pendant Dewbauchee darstellt.

Alle Fahrzeughersteller in der GTA-Serie
Albany | American Motors | Annis | Asstone | Backside | Benefactor | Bollokan | Bravado | Brute | Buckingham | Bürgerfahrzeug | Canis | Chariot | Cheval | Classique | Coil | Curbcrawler | Declasse | Dewbauchee | Dinka | Dude | Dundreary | Emperor | Enus | Faggio | Fathom | Gallivanter | Grotti | Hijak | HVY | Imponte | Invetero | Jack Sheepe | Jameson-Jet | JoBuilt | Karin | Lampadati | Liberty City Choppers | Maibatsu | Mammoth | MTL | NAG | Nagasaki | Obey | Ocelot | Pegassi | Pfister | Principe | Progen | Rawbag | Schyster | Shitzu | Speedophile | Stanley | Steelhorse | Truffade | Unbekannte Fahrzeughersteller | Vapid | Vice City Motors | Vulcar | Weeny | Western Company | Western Motorcycle Company | Willard | Zirconium | Överflöd | Übermacht
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.