FANDOM


Affen-Mosaike (engl. Monkey Mosaics) sind Sammelobjekte aus der PlayStation-4-, Xbox-One- und PC-Fassung von Grand Theft Auto V, die dem Spiel neu hinzugefügt wurden. Sie tauchen auch in Grand Theft Auto Online auf, sind dort aber kein Sammelgegenstand.

Sie sind sowohl in Los Santos als auch in Blaine County an Wänden, Containern oder Ähnlichem zu finden.

Insgesamt gibt es 50 Stück dieser Mosaike, die man mit dem Smartphone des Charakters abfotografieren muss. Dazu muss das Affen-Mosaik deutlich zu sehen sein, da erst dann die Bestätigung kommt.

Diese Sammelaktion kann mit jedem Charakter (Michael, Trevor oder Franklin) durchgeführt werden, allerdings erhält nur der Charakter die Belohnung, der das geforderte Abschlussfoto macht:

Affenmosik

Ein Affen-Mosaik

Wenn man alle Mosaike fotografiert hat, muss man sich ungefähr zu dem Ort begeben, wo die letzte Mission für die Sekte Epsilon stattfindet. Dort müsst ihr euch an einen Sprayer heranschleichen und ihn fotografieren.

Wichtig dabei ist, den Sprayer nicht zu verschrecken, bevor man ihn fotografieren konnte, da man sonst nicht die Belohnung erhält.

Belohnung

Die Belohnung ist der Go-Go-Monkey-Blista im Affen-Mosaik Design. Zuvor erhält man eine SMS, in der man sich bedankt, dass man alle Mosaike fotografiert und einen Mitarbeiter der Firma bei seiner Arbeit angetroffen hat.

Ab dieser Mitteilung ist der Blista Compact bei dem Charakter unter „Spezialfahrzeuge“ in der Garage auswählbar, der den Sprayer fotografiert hat.

Trivia

  • Die Mosaike erinnern an die Arbeiten des französischen Straßenkünstlers Invader. Seine Werke, die 8-bit-Sprites des bekannten Spiels „Space Invaders“ darstellen, sind unter anderem in Los Angeles zu finden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.